Jobbörse

Leiter - Qualitätsmanagement (m/w)

Sie sind hier: Startseite - Leiter - Qualitätsmanagement (m/w)

EJOT Qualität verbindet ®

Für die Abteilung „Qualitätssicherung“ des Geschäftsbereiches EJOSYST der EJOT GmbH & Co. KG in Tambach-Dietharz suchen wir eine/n
 

Leiter - Qualitätsmanagement (m/w)


Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört

  • Koordination sämtlicher qualitätsrelevanter Aktivitäten intern sowie extern mit Zulieferern und Kunden, einschließlich des Reklamationsmanagements
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems am Standort in enger Abstimmung und Kommunikation innerhalb unserer QM-Organisation
  • Gestalten und Optimieren von Verbesserungs- sowie Fehlervermeidungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung und Produktion
  • Durchführen und begleiten von internen und externen Audits
  • Planung und Umsetzung von Qualitäts- und KVP-Projekten


Für diese anspruchsvolle Tätigkeit haben Sie

  • Ausbildung zum Techniker (m/w) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Qualitätswesen, idealerweise ein abgeschlossenes technisches Studium
  • Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten oder Qualitätsmanager und Internen Auditor (DIN ISO EN 9001, IATF 16949) mit Berufserfahrung
  • Erfahrung im Lieferanten- und Kundenmanagement (Auditor)
  • Gute Kenntnisse in der 8D-Systematik und von Problemlösungsmethoden
  • Sicheres Auftreten und starkes Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch


Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Beziehen Sie sich bitte dabei auf unsere Suche „Leiter - Qualitätsmanagement“.



EJOT Holding GmbH & Co. KG

Personalabteilung
Postfach 10 12 60
57302 Bad Berleburg
Telefon: 02751 / 529-0
E-Mail: bewerbung@ejot.com

SeitenanfangSeite drucken

EJOT Qualität verbindet - Dieser Slogan bringt die Maxime unseres Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das
kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität wider. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen
Aspekt hinaus, dass uns die Beziehungen zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig sind.