Presse

EJOT Tezmak ist Lieferant des Jahres bei STACKPOLE

Sie sind hier: Startseite - EJOT Tezmak ist Lieferant des Jahres bei STACKPOLE

EJOT Qualität verbindet ®
Feierliche Preisübergabe beim Lieferantentag in Izmir

Im Rahmen des jährlich organisierten Lieferantentages wurden die Repräsentanten der EJOT TEZMAK - Bağlantı ElemanlarıTeknolojileri Sanayi ve Ticaret A.Ş. mit Sitz im türkischen Istanbul mehr als positiv überrascht. Aus der Hand des CEO der STACKPOLE Türkei, Herrn Rıza Gürkan (im Bild links), erhielt EJOT Geschäftsführer Andreas Radel (Bildmitte) am 9. Mai dieses Jahres den begehrten „Supplier Award 2017“.
Stackpole International, bis zum vorigen Jahr noch unter dem kanadischen Unternehmen Gates Powertrain firmierend, ist innovativer Automobilzulieferer u.a. im Bereich von Motoren- und Getriebepumpen. Seit diesem Jahr gehört STACKPOLE zur JOHNSON ELECTRIC Gruppe mit Unternehmenssitz in Hong Kong.  Dieses börsennotierte Unternehmen mit etwa 40.000 Mitarbeitern ist Anbieter für Antriebslösungen, Motoren, Hubmagnete, Schalter und flexible Schaltungen. Johnson Electric hat nach eigenem Bekunden die Vision, der weltweit führende Lieferant innovativer und zuverlässiger Antriebssysteme zu sein.
Mit dem Tochterunternehmen in Izmir entstanden bereits 2009 erste Projekte, vorwiegend im Bereich der Direktverschraubung. Es entwickelte sich eine intensive und fruchtbare Zusammenarbeit, bei der die Abläufe und die Wirksamkeit der EJOT Qualitätsstrategie wiederholt durch kundenseitige Audits, damals noch durch die kanadische Muttergesellschaft, bestätigt wurden.
Ein wesentlicher Grund der jetzt erfolgten Auszeichnung zum Lieferant des Jahres war neben der Lieferperformance und dem Qualitätsniveau die hervorragende technische Betreuung des Kunden durch die Anwendungsingenieure und die Mannschaft in Istanbul. Herzlichen Glückwunsch für diesen großartigen Erfolg. 
 

SeitenanfangSeite drucken

EJOT Qualität verbindet - Dieser Slogan bringt die Maxime unseres Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das
kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität wider. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen
Aspekt hinaus, dass uns die Beziehungen zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig sind.