EJOT® ejotherm STR U 2G

Produktdetails

  • Anwendungen

    Universalschraubdübel für die vertiefte und oberflächenbündige Montage in Beton und Mauerwerk

    • Für alle Untergründe (A, B, C, D, E)
    • Für alle Dämmstoffe
    • Für die vertiefte und oberflächenbündige Montage
    • Für homogene und glatte Oberflächen
    • Bis zu 40% schnellere Einschraubzeit
    • Mit Europäischer Technischer Zulassung (ETA)
  • Eigenschaften

    • Zugelassen für alle Baustoffklassen
    • Das EJOT STR-Prinzip mit ejotherm STR-Rondelle für homogene Oberflächen und gleichmäßigen Putzauftrag – einfach und schnell ohne Frässtaub
    • Bis zu 40% schnellere Einschraubzeit
    • Optimierte Wärmebrücken (0,001 W/K)
    • Alternativ oberflächenbündig mit ejotherm STR-Stopfen montierbar
    • Kürzeste Verankerungstiefen, höchste Lasten für maximale Sicherheit und günstigen Dübelverbrauch
    • Dauerhafter Anpressdruck
    • Schraube vormontiert für schnelle Montage
    • 100% Setzkontrolle: das Versenken des Tellers signalisiert die sichere Verankerung
  • Technische Daten

    • Dübeldurchmesser: 8 mm
    • Tellerdurchmesser: 60 mm
    • Bohrlochtiefe, vertiefter Einbau h1 ≥: 50 mm (90 mm)
    • Bohrlochtiefe, oberflächenbündiger Einbau h2 ≥: 35 mm (75 mm)
    • Verankerungstiefe hef≥: 25 mm (65 mm)
    • Schraubantrieb: TORX T30
    • Punktbezogener Wärmedurchgangskoeffizient χ:
      vertiefter Einbau: 0,001 W/K
      oberflächenbündiger Einbau: 0,002 W/K
    • Nutzungskategorien ETA*: A, B, C, D, E
    • DIBt-Zulassung: Z-21.2-1769
    • Europäische Technische Zulassung: ETA-04-0023 

    Werte in Klammern: Verankerung in Porenbeton (Nutzungskategorie E)
    *Geeignet gemäß ÖNORM B 6124 für Beton, Vollstein und Hochlochziegel


    Charakteristische Lasten

    Baustoffklasse A:

    • Normalbeton ≥ C 12/15 nach EN 206-1: 1,5 kN
    • Normalbeton ≥ C 16/20 - C 50/60 nach EN 206-1: 1,5 kN
    • Wetterschale aus Beton C 16/20 - C 50/60: 1,5 kN

    Baustoffklasse B:

    • Mauerziegel (Mz) nach DIN 105: 1,5 kN
    • Kalksandvollstein (KS) nach DIN EN 106: 1,5 kN
    • Vollsteine aus Leichtbeton (V) nach DIN 18182: 0,6 kN

    Baustoffklasse C:

    • Hochlochziegel (Hlz) nach DIN 105: 1,2 kN
    • Hochlochziegel (Hlz) Referenzstein nach ÖNORM B 6124: 0,75 kN
    • Kalksandlochstein (KSL) nach DIN EN 106: 1,5 kN
    • Hohlblock aus Leichtbeton (HbL) nach DIN 18151: 0,6 kN
    • Haufwerksporiger Leichtbeton (LAC): 0,9 kN

    Baustoffklasse E:

    • Porenbeton P2 - P7: 0,75 kN

    Bei den zulässigen Lasten sind die jeweiligen nationalen Sicherheitsfaktoren zu berücksichtigen (Bsp. Deutschland: 3). Bitte Zulassung beachten.