EJOT® Pro ASP

Produktdetails

  • Anwendungen

    Zur Ausbildung eines exakten und stabilen Putzabschlusses mit gezielter Wasserführung im Sockelbereich. Durch die Verwendung des Aufsteckprofiles wird der direkte Kontakt zwischen Alu/Metall und der Putzbeschichtung verhindert und auftretende Bewegungen werden zum Teil ausgeglichen.

  • Eigenschaften

    • Gezielte Ableitung von Wasser
    • Exakter und sauberer Putzabschluss
    • Bessere Putzverkrallung durch gerillte Oberfläche
    • Farbe: weiß mit rotem EJOT Logo
  • Technische Daten

    Hart-PVC-Profil mit Glasfasergewebe 160 g, alkalibeständig und verschiebefest. Gewebefahne 12,5 cm.

    Verarbeitungshinweise
    Das Profil bei Bedarf mit einer Leistenschere auf das benötigte Maß ablängen. Das Aufsteckprofil um min. 10 cm versetzt zum Stoßbereich der Sockelschiene aufsetzen. Das Glasfasergewebe für das Auftragen der Armierungsmasse kurz nach vorne klappen. Das Glasfasergewebe der nachfolgenden Flächenarmierung muss bis zur Putzkante herangezogen werden, um einer Rissbildung im Stoßbereich entgegenzuwirken.

    Hinweise

    • Kühl und trocken lagern
    • Transport und Lagerung liegend
       
Bestellbezeichnung Artikelnummer Abmessung mm Länge m m pro Karton VPE
EJOT Pro ASP06/01-200-160-WL-12,5 8805048001 6.0 2.0 50 25

Technische Details

Abmessung
6.0
Länge
2.0
m pro Karton
50
Bestellbezeichnung
EJOT Pro ASP06/01-200-160-WL-12,5
VPE
25