Datenschutzerklärung EJOT

Stand 17.09.2020


Zunächst bedankt sich EJOT für Ihr Interesse an unserer Unternehmenswebsite. Auch während der Nutzung unserer Internetpräsenz ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse. Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Sie über Art, Nutzung, Zweck und Begrenzung der Datenverarbeitung informieren. EJOT sichert zu, dass unsere Erhebung und Nutzung Ihrer Daten nach den maßgeblichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt.


1.    Verantwortliche und Weitergabe an andere EJOT Unternehmen
(1)    Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist EJOT Holding GmbH & Co. KG, Im Herrengarten 1, D-57319 Bad Berleburg, Tel.: +49 2751 529-0, E-Mail: info@ejot.com (siehe auch unser Impressum).

(2)    Darüber hinaus können Daten je nach Bereich auch von den verbundenen Unternehmen EJOT GmbH & Co. KG, Im Herrengarten 1, D-57319 Bad Berleburg, und EJOT Baubefestigungen GmbH, In der Stockwiese 35, D-57334 Bad Laasphe, erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an mit EJOT verbundenen Unternehmen erfolgt nur, sofern dies nach der Art der Information notwendig ist und nur im erforderlichen Umfang (z.B. zur Abwicklung von Bestellungen im E-Shop, zum Versand von Newslettern).


2.    Abgrenzung des von der Datenschutzerklärung erfassten Bereichs 
EJOT Websites können zu Websites Dritter (z.B. zu sozialen Netzwerken) führen, auf die sich diese Datenschutzerklärung explizit nicht erstreckt.


3.    Unterrichtung über Verarbeitung der Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)
Alle von EJOT genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union. Ausnahmen dazu können bei der Verwendung durch Tools von Drittanbietern vorliegen. Bitte beachten Sie dazu die weiteren Informationen in dieser Datenschutzerklärung.


4.    Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
(1)    Erhebung
EJOT erhebt bei Ihrer Nutzung unserer Website standardmäßig Daten. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • jeweils übertragende Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Aus diesen Daten lassen sich für uns jedoch keine Rückschlüsse auf Personen ziehen. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn dafür Ihre Einwilligung vorliegt oder diese Informationen im Rahmen einer Registrierung, eines Gewinnspiels oder einer Vertragsdurchführung notwendig sind.

(2)    Nutzung 
Sämtliche auf der Website von EJOT erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die technische Administration der Website, die individuelle Betreuung, die Kundenverwaltung sowie für das Marketing und den Versand von Warenbestellungen und Newslettern und insbesondere nur im erforderlichen Maße genutzt. Ihre Daten sollen uns helfen, unsere Websites kontinuierlich zu verbessern und Ihnen somit deren Nutzung so einfach wie möglich zu gestalten. Sämtliche Daten werden streng vertraulich behandelt. Aufgrund von staatlichen oder behördlichen Anordnungen kann es im Umfang gesetzlicher Verpflichtungen zur Weitergabe personenbezogener Daten an Behörden und staatliche Einrichtungen kommen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur an Partnerunternehmen sowie Dienstleister, soweit dies für uns vertraglich zwingend notwendig ist und auch dann nur im erforderlichen Umfang. Dies betrifft bspw. den Betrieb der Website oder die Abwicklung von Bestellungen. Partnerunternehmen sowie Dienstleister sind im Falle der Weitergabe personenbezogener Daten von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden, werden regelmäßig kontrolliert und sind durch uns zur Vertraulichkeit verpflichtet. Soweit erforderlich sind mit diesen Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften geschlossen. Die anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


5.    Nutzung unserer E-Shops
Wenn Sie in unseren E-Shops bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie ein Kundenkonto anlegen und Ihre personenbezogenen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben wie z.B. Firma, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind gesondert markiert. Weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank und die Versandadresse an ein Logistikunternehmen weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgabe verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.


6.    CAD & mehr
EJOT unterhält für Kunden der EJOT Industriesparte den Online Servicebereich „CAD & mehr“. Um diesen nutzen zu können, müssen Sie sich zuvor registrieren und von uns freigeschaltet werden. Da vertrauliche Informationen an Sie mitgeteilt werden, müssen wir uns zuvor von Ihrer Identität überzeugen. Dazu sind Pflichtangaben wie z.B. Anrede, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Telefonnummer und Firma notwendig. Während Sie eingeloggt sind, teilen Sie uns mit, welche Dateien Sie downloaden und welche Berechnungen Sie durchführen lassen. So ist unser Außendienst in der Lage, Sie optimal zu unterstützen.


7.    Newsletter
(1)    Um auf dem aktuellsten Stand in Sachen EJOT zu bleiben, können Sie auf unserer Website einen kostenlosen Newsletter abonnieren. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufklären zu können.

(2)    Die im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für die Verwaltung des Newsletters verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Es besteht auch beim Newsletter ein jederzeitiges Widerrufsrecht der Einwilligung zur Datennutzung. Dieses können Sie nach Ihrer Wahl ausüben, indem Sie im Newsletter auf den Button „Newsletter abmelden“ klicken oder eine E-Mail an 
datenschutz@ejot.com oder dataprotection@ejot.com richten.

(3)    Wir werten das Nutzerverhalten innerhalb der von uns versendeten Newsletter nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben aus und erhalten unter anderem Empfangs- und Lesebestätigungen sowie Informationen über Links, auf die in unserem Newsletter geklickt wird wie Anzahl der Klicks, Datum und Uhrzeit. 


8.    Kontakt per E-Mail oder per Kontaktformular
(1)    Um mit EJOT in Kontakt zu treten, können Sie uns eine E-Mail schreiben oder uns Ihre Kontaktdaten in dem entsprechenden Kontaktformular zukommen lassen. Diese werden ausschließlich dazu verwendet, mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Ihre Anfragen oder Anliegen zu besprechen.

(2)    Falls Sie uns eine Bewerbung per E-Mail zukommen lassen, werden wir die von Ihnen erhaltenen Daten streng vertraulich behandeln und im erforderlichen Umfang verarbeiten. Sollte es zu einer Anstellung kommen, werden wir die weiter benötigten Daten wie z.B. Vorname, Nachname und Geburtsdatum weiterhin speichern. Sollten wir uns gegen Sie entscheiden, werden Ihre Daten nach einer angemessenen Frist nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben gelöscht, sofern Sie nicht einwilligen, darüber hinaus in unseren Talentpool aufgenommen zu werden.


9.    Einsatz von Cookies
(1)    Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die bei Ihnen gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2)    Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies: Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies: Persistente Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.


(3)    Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(4)    Bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu Cookies in dieser Datenschutzerklärung.    




10.    Nutzung von Google Analytics

(1)    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Ampitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auf dieser Website die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" (sog. IP-Masking) durch Erweiterung um den Code „anonymizelp“ nutzen, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von EJOT als Betreiber dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber EJOT zu erbringen.

(2)    Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

(3)    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4)    Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-us-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 


11.    Nutzung von Hotjar
(1)    Diese Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Rechtsgrundlage ist das sich ergebende berechtigte Interesse an der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Informationen, die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt:

(2)    Geräteabhängige Daten
Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:
  • IP-Adresse Ihres Gerätes in anonymisierter Form
  • Bildschirmgröße Ihres Gerätes
  • Gerätetyp und Browserinformation
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen


(3)    Log Daten
Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt, wenn Hotjar benutzt wird:

  • Bezugnehmende Domain
  • Besuchte Seiten und Bewegungsmuster auf diesen Seiten
  • Anzahl und Position der Klicks auf Links
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen
  • Datum und Zeit, wenn auf die Website zugegriffen wurde


(4)    Bereiche der Websites, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar. Hotjar speichert diese Daten in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen nutzen, um einzelne Nutzer zu identifizieren. Auch werden die Daten nicht mit anderen Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Wir haben mit Hotjar eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

(5)    Hotjar wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.

(6)    Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Hotjar finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hotjar: https://www.hotjar.com/privacy. 

(7)    Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu.

(8)    Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar mit dem Hinweis, das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.


12.    Nutzung von Sales Viewer
(1)    Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH, Bongardstraße 29, 44787 Bochum, Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Im Rahmen des SalesViewer® wird ein javascript-basierter Trackingcode auf unserer Website eingesetzt, mit dessen Hilfe folgende Informationen ermittelt werden:

  • Name, Herkunft und Branche des besuchenden Unternehmens
  • Referrer
  • Keyword
  • Besucherverhalten (z.B. besuchte Unterseiten, Besuchszeit, Besuchsdauer)


(2)    Dabei werden auf den Endgeräten der Websitebesucher keine Cookies oder ähnliche Dateien gespeichert. Die Identifikation des besuchenden Unternehmens erfolgt stattdessen über den Abgleich mit allgemein zugänglichen Informationen. Hierfür wird die Onlinekennung des Websitebesuchers über eine nicht mehr rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt und nach einer Vorselektion, über die Privatzugriffe herausgefiltert werden, pseudonymisiert an uns übertragen.

(3)    Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wir haben mit SalesViewer® eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

(4)    Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie diesen Link https://www.ejot.de/cookie besuchen und „Nein, ich bin nicht einverstanden“ anklicken, um die Erfassung insbesondere durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken und der Nutzung der Cookies erneut widersprechen.
SalesViewer® wurde im Mai 2018 gutachterlich auf die Datenschutzkonformität geprüft (https://www.salesviewer.com/made-in-germany).


13.    Nutzung von Google Adwords Conversion Tracking
(1)    Wir nutzen ferner Google Adwords Conversion Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Website gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion Tracking Tag versehene Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

(2)    Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.


14.    Nutzung von reCAPTCHA
(1)    Um Eingabeformulare auf der EJOT Website zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

(2)    Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an Google übertragen.

(3)    Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

(4)    Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plugins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Google unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Google ausloggen und zwar bevor Sie unsere Website besuchen bzw. das „reCAPTCHA“ Plugin benutzen.

(5)    Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


15.    Nutzung von Youtube
(1)    Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im nachfolgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Einbindung der YouTube-Videos nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, nämlich ein Interesse an der ansprechenden Gestaltung unserer Website. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

(2)    Durch das Abspielen der Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter „4. Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten“ genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3)    Youtube ist als Tochterunternehmen von Google unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube bzw. Google finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


16.    Nutzung von Google Tag Manager
(1)    Mit dem Google Tag Manager der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA können wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden; das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.

(2)    Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z.B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

(3)    Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien von Google und den Datenschutzhinweisen von Google für dieses Produkt.


17.    Nutzung von Podcaster.de
Diese Website benutzt den Dienst von Podcaster.de, welcher von Fabio Bacigalupo mit Sitz in Berlin erbracht wird, um Ihnen die EJOT Podcasts zur Verfügung zu stellen. Podcaster.de erhält dabei Ihre IP-Adresse. Diese wird nach spätestens 24 Stunden gelöscht bzw. anonymisiert, um Statistiken für EJOT zu erstellen (z.B. Eigenheiten wie partiell heruntergeladene Dateien, Abbrüche oder Downloads durch Bots). Eine Profil-Bildung o.ä. findet unter keinen Umständen statt. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Einbindung von Podcaster.de nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, nämlich ein Interesse an der ansprechenden Gestaltung unserer Website sowie der Erstellung von Statistiken. Zusätzlich haben wir mit Podcaster.de eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.https://help.instagram.com/581066165581870


18.    Nutzung von Facebook
(1)    EJOT betreibt innerhalb des sozialen Netzwerks „Facebook“ der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland eine sogenannte Fanpage. Da es sich bei dem Betrieb der Fanpage datenschutzrechtlich um eine gemeinschaftliche Verantwortung (Art. 26 DS-GVO) zwischen Facebook Ireland Ltd. und EJOT handelt, wurde eine entsprechende Vereinbarung mit Facebook Ireland Ltd. abgeschlossen, die Sie unter dem folgenden Link einsehen können:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

(2)    Wenn Sie Facebook Produkte wie die EJOT Facebook Fanpage nutzen, erfasst und verwendet Facebook die in seiner „Datenrichtlinie“ unter „Welche Arten von Informationen erfassen wir?“ beschriebenen Informationen. Die „Datenrichtlinie“ von Facebook ist online unter: https://www.facebook.com/about/privacy/update. Informationen über die von Facebook genutzten Cookies finden Sie in der Facebook Cookie-Richtlinie: https://www.facebook.com/policies/cookies/

(3)    Für Fanpages stellt Facebook den Fanpage-Betreibern Statistiken und Einblicke bereit, mit deren Hilfe diese Erkenntnisse über die Arten von Handlungen erhalten, die Personen auf ihren Seiten vornehmen („Seiten-Insights“).

(4)    EJOT hat keinen Einfluss darauf, dass diese Statistiken und Einblicke von Facebook erhoben werden. Laut Facebook wurden die Seiten-Insights so entwickelt, dass wichtige Trends angezeigt werden können, ohne Details über Sie preiszugeben, anhand derer Sie identifiziert werden könnten. Laut Facebook ist es Fanpage-Betreibern möglich, Ihr Profilbild eventuell Ihren „Gefällt mir“-Angaben für die Fanpage zuzuordnen, wenn Sie die Fanpage mit „Gefällt mir“ markiert und Sie Ihre „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf „öffentlich“ eingestellt haben.

(5)    Für Seiten-Insights verwendete Informationen sind bspw.:

  • Aufrufen einer Seite bzw. eines Beitrags oder eines Videos von einer Seite
  • eine Seite abonnieren oder nicht mehr abonnieren
  • eine Seite oder einen Beitrag mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren
  • eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen
  • einen Seitenbeitrag kommentieren, teilen oder auf ihn reagieren (einschließlich der Art der Reaktion)
  • einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden
  • von einer anderen Seite auf Facebook oder von einer Website außerhalb von Facebook auf einen Link klicken, der zu der Seite führt
  • mit der Maus über den Namen oder das Profilbild einer Seite fahren, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen
  • auf den Website-, Telefonnummer-, „Routen planen“-Button oder einen anderen Button auf einer Seite klicken
  • die Information, ob Sie über einen Computer oder ein Mobilgerät angemeldet sind, während Sie eine Seite besuchen oder mit ihr bzw. ihren Inhalten interagieren
  • Eine genaue Übersicht finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data


(6)    Zweck des Betreibens der Facebook Fanpage von EJOT ist die Zurverfügungstellung von vielfältigen Informationen von EJOT an die Nutzer der Fanpage sowie der Austausch mit und zwischen den Nutzern. Sowohl das Betreiben der Facebook Fanpage als auch die Verarbeitung der Daten basiert auf der Grundlage des berechtigten Interesses von EJOT aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus Marketing- und Optimierungszwecken.

(7)    Facebook Ireland Ltd. und EJOT haben eine Vereinbarung geschlossen, in der ihre jeweiligen Verpflichtungen unter der DS-GVO geregelt sind: 
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

(8)    Facebook Ireland Ltd. und EJOT haben vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Ihnen gemäß DS-GVO zustehenden Rechte auszuüben. Gemäß DS-GVO haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Übertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) und Löschung (Art. 17 DS-GVO) Ihrer Daten sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 21 DS-GVO) und auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO). In Ihren Facebook Einstellungen erfahren Sie mehr über diese Rechte.

(9)    Facebook Ireland Ltd. und EJOT haben vereinbart, dass die irische Datenschutzkommission die Behörde ist, die die Aufsicht über die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung federführend ausübt. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission (siehe www.dataprotection.ie) oder bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen.


19.    Nutzung von Instagram
(1)    Die EJOT Holding GmbH & Co. KG sowie die EJOT Baubefestigungen GmbH (im Folgenden nur für „19. Nutzung von Instagram“ auch einzeln „EJOT“) betreiben jeweils, aber immer gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, dem Betreiber des sozialen Netzwerkes Instagram, als Verantwortliche gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO eine eigene Instagram Seite unter den folgenden Links:

  • EJOT Holding GmbH & Co. KG: https://www.instagram.com/ejot_karriere/
  • EJOT Baubefestigungen GmbH: https://www.instagram.com/ejot_construction/
  • EJOT und Facebook sind demnach gemeinsam Verantwortliche gemäß Art. 26 DS-GVO.


(2)    EJOT hat als Verantwortlicher der Instagram Seite mit Facebook Vereinbarungen getroffen, welche unter anderem die Bedingungen für eine Nutzung der Instagram Seite regeln. Maßgeblich sind die Nutzungsbedingungen von Instagram sowie die dort am Ende aufgeführten sonstigen Bedingungen und Richtlinien: 
https://help.instagram.com/581066165581870

(3)    Welche personenbezogenen Daten von Facebook wie, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet werden, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie (https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content), die für alle Facebook Produkte gilt. Dort sind auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen, Cookies etc. zu finden.

(4)    Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie EJOT über Instagram zur Verfügung stellen möchten. Instagram gehört zur Facebook Unternehmensgruppe und teilt mit Facebook sowie mit anderen Facebook Unternehmen die Infrastruktur, die Systeme und die Technologie.

(5)    Die Verarbeitung der Informationen soll u.a. zum einen Facebook ermöglichen, sein System der Werbung, die es über sein Netzwerk verbreitet, zu verbessern. Zum anderen soll sie EJOT als Betreiber der Instagram Seite ermöglichen, Statistiken zu erhalten, die Facebook aufgrund der Besuche der EJOT Instagram Seite erstellt (sog. Seiten-Insights). Dabei handelt es sich um zusammengefasste Daten, die erkennen lassen, wie die Nutzer mit der Seite interagieren. Beispielsweise ist es EJOT dadurch möglich, Kenntnis von den Profilen der Nutzer zu erlangen, um ihnen relevantere Inhalte bereitstellen und Funktionen entwickeln zu können, die für sie von größerem Interesse sein könnten.

(6)    EJOT kann mit Hilfe der Seiten-Insights eine anonyme Auswertung der Reichweite, der Seitenaufrufe, der Verweildauer bei Videobeiträgen, der Handlungen (Likes, Kommentieren, Teilen von Beiträgen) sowie nach Alter, Geschlecht und Standort (wie von den Nutzern in ihren jeweiligen Instagram Profilen angegeben) vornehmen. Dabei können für die Auswertung der Reichweite Einstellungen vorgenommen bzw. entsprechende Filter hinsichtlich der Auswahl eines Zeitraums, der Betrachtung eines bestimmten Beitrags sowie der demografischen Gruppierungen (z. B. weiblich, 20-30 Jahre alt) gesetzt werden. Sofern Besucher Facebook auf mehreren Endgeräten verwenden, kann die Erfassung und Auswertung auch Geräte übergreifend erfolgen, wenn es sich um registrierte und jeweils im eigenen Profil angemeldete Besucher handelt.

(7)    Die erstellten Besucherstatistiken werden ausschließlich in anonymisierter Form an EJOT übermittelt. EJOT hat keinen Zugang zu den jeweils zugrundeliegenden Daten und kann somit keine Rückschlüsse auf Individuen ziehen. Die Daten, die EJOT zur Verfügung gestellt werden, sind demnach anonymisiert, aggregiert und abstrahiert.

(8)    Rechtsgrundlage und berechtigte Interessen
EJOT betreibt diese Instagram Seite, um den Nutzern von Instagram sowie sonstigen interessierten Personen, die die EJOT Instagram Seite besuchen, EJOT zu präsentieren, ihnen vielfältige Informationen zur Verfügung zu stellen und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses an einer optimierten Unternehmensdarstellung und aus Marketing- und Optimierungszwecken (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

(9)    Weitergabe von Daten
Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
EJOT behält sich vor, Daten auch an die verbundenen Unternehmen EJOT GmbH & Co. KG, Im Herrengarten 1, D-57319 Bad Berleburg, und EJOT Baubefestigungen GmbH, In der Stockwiese 35, D-57334 Bad Laasphe, bzw. EJOT Holding GmbH & Co. KG, Im Herrengarten 1, D-57319 Bad Berleburg, weiterzugeben. Eine Weitergabe an mit EJOT verbundenen Unternehmen erfolgt nur, sofern dies nach der Art der Information notwendig ist und nur im erforderlichen Umfang.

(10)    Widerspruchsmöglichkeiten
Nutzer von Instagram können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf der EJOT Instagram Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die Facebook und Instagram Einstellungen:

  • unter Facebook Ad-Preferences 
  • (https://www.facebook.com/login.php?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fads%2Fpreferences%2F%3Fentry_product%3Dad_settings_screen)
  • im Instagram Privatsphäre- & Sicherheit-Bereich 
  • (https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/accounts/privacy_and_security/)
  • mit dem Formular zum Widerspruchsrecht
  • (https://www.facebook.com/help/contact/1994830130782319)


(11)    Sie können die Verarbeitung von Informationen mittels des von Facebook eingesetzten Cookies dadurch unterbinden, dass Sie in Ihren eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbietern oder solche von Facebook nicht zulassen.

(12)    Wesen der gemeinsamen Verantwortung
Aus den Vereinbarungen mit Facebook auch zur gemeinsamen Verantwortung ergibt sich im Wesentlichen, dass der Nutzer Auskunftsanfragen (Art. 15 DS-GVO) und die weiteren Betroffenenrechte (Art. 16 ff. DS-GVO) (siehe auch unter „21. Ihre Rechte“) direkt bei Facebook geltend zu machen hat. Als Anbieter des sozialen Netzwerkes verfügt nur Facebook über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen und kann zudem unmittelbar etwaige erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskunft geben. EJOT unterstützt, sofern dies erforderlich ist.


20.    Informationen über und Erläuterung von Sicherungsmaßnahmen
EJOT ist bestrebt, Ihre von uns erfassten Daten gegen jegliche Art der Einwirkung wie z.B. zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir setzen zu dieser Bestrebung sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen um, die wir dem Stand der Technik anpassen. Im Übrigen sind alle Mitarbeiter und sonstigen Erfüllungsgehilfen auf das Datengeheimnis verpflichtet. Für die EJOT Website wird die SSL-Verschlüsselung verwendet.


21.    Ihre Rechte
(1)    Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)

Auf Anfrage teilt Ihnen EJOT gemäß der geltenden gesetzlichen Regelung zur Auskunft mit, ob und welche personenbezogenen Daten von uns über Sie erfasst wurden. Wir bemühen uns stets um eine aktuelle und fehlerfreie Datenerfassung. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen durch EJOT erfasst worden sein, werden wir diese auf Antrag schnellstmöglich berichtigen. Ihre Anträge können Sie an folgende E-Mail-Adresse senden: 
datenschutz@ejot.com oder dataprotection@ejot.com

(2)    Sie haben zudem nach Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


22.    Änderung der Datenschutzerklärung
In Bezug auf den Fortschritt der Datenverarbeitung und den damit verbundenen gesetzlichen Änderungen sind wir verpflichtet, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Bitte beachten Sie deshalb immer die aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung.


23.    Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Die für EJOT zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte/r für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW)
Postfach 20 04 44     oder    Kavalleriestraße 2 - 4
D-40102 Düsseldorf         D-40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10
poststelle@ldi.nrw.de
www.ldi.nrw.de


24.    Erreichbarkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden bezüglich des Datenschutzes im Zusammenhang mit EJOT und der von EJOT verwendeten Websites kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

Konzerndatenschutzbeauftragter
EJOT Gruppe
Im Herrengarten 1
D-57319 Bad Berleburg
datenschutz@ejot.com
dataprotection@ejot.com