EJOT® Betonschraube JC2 für gerissenen und ungerissenen Beton

Betonschrauben sind wahre Allrounder und haben den großen Vorteil, dass sie demontierbar sind. Da kaum Spreizkräfte entstehen, sind sie insbesondere für temporäre Befestigungen in Randnähe geeignet. Durch ihre mehrfache Verzahnung im Untergrund können sie auch für Spannbetonhohldielen verwendet werden (ETA-18/0221).
​​​​​​​
Die Betonschraube wird direkt durch das Anbauteil im Bohrloch verschraubt. Auf diese Weise schneidet sich das Gewinde in den Beton und erzeugt so eine mechanische Verriegelung über die gesamte Verankerungstiefe.

EJOT® Betonschraube JC2

Betonschraube JC mit Details
Die ETA regelt die Verwendbarkeit der Betonschraube für gerissenen und ungerissenen Beton im Innenbereich. Darüber hinaus garantiert die Feuerwiderstandsklasse R 120 zusätzliche Sicherheit.
​​​​​​​

​​​​​​​EJOT® Betonschrauben im Überblick
SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DIE EJOT BETONSCHRAUBEN?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf.

0800 55 44 444

Gerne können Sie uns auch eine Mail senden.
bau@ejot.com


Weitere Informationen zu den Betonschrauben finden Sie in der Broschüre und den zusätzlichen Dokumenten
​​​​​​​​​​​​​​


Vorteile auf einen Blick
​​​​​​​
​​​​​​​
  • Sehr einfache und schnelle Montage
  • Sofortige Belastbarkeit (keine Aushärtezeiten)
  • Keine Spreizkräfte (geringe Spaltkräfte)
  • Ideal für randnahe Befestigungen
  • Können auch in Hohlbaustoffen eingesetzt werden, z.B. Spannbetonhohldielen
  • Demontierbar


Teaser-Produktbild-JC2-KB-650x340px.jpg

EJOT® Betonschraube JC2-KB

  • Sechskantkopf mit angepresster Scheibe

​​​​​Zum Produkt


Teaser-Produktbild-JC2-IT-650x340px.jpg

EJOT® Betonschraube JC2-IT

  • Kombination mit Innengewinde M8/M10


Teaser-Produktbild-JC2-ST-650x340px.jpg

EJOT® Betonschraube JC2-ST

  • Senkkopfschraube
​​​​​​​
​​​​​​​Zum Produkt


Teaser-Produktbild-JC2-FR-650x340px.jpg

EJOT® Betonschraube JC2-FR

  • Linsenkopf

​​​​​Zum Produkt


Typische Anwendungsbereiche

  • Gerüstbefestigungen
  • Geländer
  • Regale
  • ​​​​​Handläufe oder Schienen
  • Temporäre Schalungen


Eigenschaften

  • ​​​​​​​Selbstschneidende Schraubanker, zugelassen für Durchsteckmontage.
  • Keine Spreizkräfte, deshalb geringe Rand- und Achsabstände möglich.
  • Für trockene Innenräume.
  • Erhältlich in galvanisch verzinktem Stahl oder mit der zinklegierten Beschichtung C1000-ZA (1000 Stunden Mindest-Widerstandszeit im Salzsprühnebeltest nach DIN 9227).
  • Vereinigt die Vorteile von Hinterschnitt- und Verbundankern, wobei weder zusätzliche Werkzeuge, Arbeitsschritte noch Aushärtezeiten erforderlich sind.
Betonschrauben Zulassungen