1. Startseite
  2. Technische Ausbildungsberufe
  3. Verfahrensmechaniker | Ausbildung

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik

Verfahrensmechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik planen die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten, richten die jeweiligen Maschinen und Anlagen ein und bereiten die Rohmassen auf. Sie kontrollieren die Qualität der fertigen Produkte, reinigen und warten Produktionseinrichtungen und halten sie instand.


Ausbildungsstandort:

Wittgenstein, Tambach-Dietharz

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre. Beginn ist am 1. August eines Ausbildungsjahres.

Voraussetzung:

  • guter Hauptschulabschluss  
  • gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern 
  • handwerkliches Geschick 
  • technisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Betriebliche Ausbildung:

Das erste Ausbildungsjahr findet im Bildungszentrum Wittgenstein in Bad Berleburg bzw. für Tambach in der Technischen Bildungsstätte Gotha statt. Dort bekommst Du die Grundlagen der Metallbearbeitung beigebracht.
Die weitere Ausbildung erfolgt hauptsächlich an unserem Fertigungsstandort in Berghausen. Dein Ausbildungsplan führt Dich aber auch in die Abteilungen, mit denen Du später zusammenarbeitest, beispielsweise den Werkzeugbau und die Qualitätssicherung.

Tätigkeiten in der Abteilung:
  • Spritzgussmaschinenbedienung
  • Rüsten von Spritzgusswerkzeugen
  • Bedienung der Perepherie
  • Prüfen und Messen der verschiedenen Spritzgussartikel
  • Mitwirken an Mitarbeitergesprächskreisen
  • Entwickeln und Umsetzen von Verbesserungen

Darüber hinaus bieten wir berufssübergreifende Trainings zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung an:
  • Lerntechniken
  • Eigene Potenziale entdecken
  • Teamtraining

Ergänzt werden diese durch fachliche Seminare von internen Trainern, die sich auf die EJOT Produkte und Prozesse beziehen.

Schulische Ausbildung:

Wittgenstein:
Besuchen wirst Du das Berufskolleg Wittgenstein in Bad Berleburg. Der Berufschulunterricht findet 1x wöchentlich statt. 

Tambach:
Besuchen wirst Du die staatliche Gewerblich-Technische Berufsbildende Schule Gotha. Der Berufsschulunterricht findet alle 3 Wochen wöchtentlich statt.

Berufsschulfächer:
  • BWL (Wirtschaftslehre)
  • Sport
  • Deutsch
  • Politik
  • Religion
Spezifische Lernfelder:
  • Fremdsprachliche Kommunikation
  • Produkt- und Prozessoptimierung
  • Verfahrenstechnische Systeme
  • Werkstofftechnik

Vergütung:

  • 1. Jahr - 981 €
  • 2. Jahr - 1.029 €
  • 3. Jahr - 1.102 €
  • 4. Jahr - 1.197 €
  • Einstiegsverdienst nach der Ausbildung - ab 2.900 €

Arbeitszeitenregelung:

  • 35 Std.-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Schichtarbeit