1. Startseite
  2. Technische Ausbildungsberufe
  3. Werkzeugmechaniker | Zerspanungsmechaniker | Ausbildung

Werkzeugmechaniker (m/w)

Werkzeugmechaniker- innen fertigen Stanzwerkzeuge, Biegevorrichtungen oder Gieß- und Spritzgussformen für die industrielle Serienproduktion an. Metalle bearbeiten sie z. B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Erodieren und halten dabei die durch technische Zeichnungen vorgegebenen Maße exakt ein. Neben traditionellen manuellen Bearbeitungsmethoden setzen sie CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen ein, die sie ggf. selbst programmieren.

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre und beginnt am 1. August eines Ausbildungsjahres.

Voraussetzung:

  • guter Hauptschulabschluss  
  • gute Noten in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern 
  • handwerkliches Geschick 
  • technisches Verständnis 
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Konzentrationsfähigkeit 
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Betriebliche Ausbildung:

Das erste Ausbildungsjahr verbringst Du im Bildungszentrum Wittgenstein bzw. für Tambach in der Technischen Bildungsstätte Gotha. Dort werden Dir die Grundlagen der Metallbearbeitung nähergebracht. Im Anschluss erfolgt die Ausbildung in Bad Berleburg, in Berghausen bzw. in Tambach.

Tätigkeiten in der Abteilung:
  • Werkzeugmaschinenbedienung
  • Herstellung & Reparatur von Werkzeugen
  • Bedienung der Messmaschinen
  • Prüfen und Messen der Werkzeuge
  • Vorrichtungsbau
  • Mitwirken an Mitarbeitergesprächskreisen
  • Entwickeln und Umsetzen von Verbesserungen
Parallel zur praktischen Ausbildung werden fachliche Lehrgänge (Steuerungstechnik, CNC-Technik, Elektrotechnik, usw.) angeboten.

Darüber hinaus bieten wir berufssübergreifende Trainings zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung an:
  • Lerntechniken
  • Eigene Potenziale entdecken
  • Teamtraining

Ergänzt werden diese durch fachliche Seminare von internen Trainern, die sich auf die EJOT Produkte und Prozesse beziehen.

Schulische Ausbildung:

Wittgenstein:
Besuchen wirst Du das Berufskolleg Wittgenstein in Bad Berleburg. Der Berufschulunterricht findet 1x wöchentlich statt. 

Tambach: 
Besuchen wirst Du die staatliche Gewerblich-Technische Berufsbildende Schule Gotha. Der Berufsschulunterricht findet alle 3 Wochen wöchentlich statt.

Berufsschulfächer:
  • BWL (Wirtschaftslehre)
  • Englisch
  • Deutsch
  • Politik
  • Religion
  • Sport
Spezifische Lernfelder:
  • Fertigungsprozesse
  • Montageprozesse
  • Instandhaltungsprozesse
  • Automatisierungsprozesse
  • Werkstofftechnik

Vergütung:

  • 1. Jahr - 981 €
  • 2. Jahr - 1.029 €
  • 3. Jahr - 1.102 €
  • 4. Jahr - 1.197 €
  • Einstiegsverdienst nach der Ausbildung - ab 2.900 €

Arbeitszeitenregelung:

  • 35 Std.-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Schichtarbeit