Montageablauf – so wird ein Fassadendübel richtig verarbeitet

Schritt 1: Bohrlocherstellung
Erstellung des Bohrloches. Bei Hochlochziegeln ist darauf zu achten, dass die Bohrmaschine auf Drehgang eingestellt ist. Bei Einstellung auf Hammerbohren würden die filigranen Kammernstege des Steins zerstört.

Schritt 2: Bohrlochreinigung
Reinigung des Bohrloches. Anschließend wird der Fassadendübel (Schraube und Dübelhülse) mit einem Hammer eingeschlagen, bis die Dübelhülse bündig auf der Oberfläche des Anbauteils anliegt.

Schritt 3: Schraubvorgang
Die Schraube wird eingeschraubt, bis der Schraubenkopf die Dübelhülse berührt.

Schritt 4:
Fertig – Richtig gesetzter Dübel!
Montageablauf_SDF-14A.jpg